die produktion von Brianza Plastica von gewellten
und geriffelten platten aus kompaktem polycarbonat
platten aus kompaktem polycarbonat für bedachungen und ausfachungen elysol
gewellte und geriffelte platten mit herausragender transparenz

merkmale

technische daten

TECHNISCHE MERKMALE WERTE PRÜFMETHODE
Spezifisches Gewicht 1,2 kg/dm3 Interne Methode
Betriebstemperatur -40°C ÷ 120°C Interne Methode
Feuerwiderstand Classe B-s1, d0 EN 13501-1
Lichtdurchlässigkeit 90% (±5% neutro) EN 13468-1
UV-Schutz Oberfläche, die Witterungseinflüssen ausgesetzt ist, geschützt mit einer co-extrudierten Anti-UV-Schicht (optional auf beiden Seiten)
Koeff. Wärmeleitfähigkeit (λ) 0,21 W/mK Interne Methode
Koeff. Wärmeübertragung (U)(U) 210 W/m2K (Stärke. 1 mm) Interne Methode
Mindestbiegeradius 10 m Interne Methode
Zugfestigkeit 65 MPa EN ISO 527-2
Streckgrenze 60 MPa EN ISO 527-2
Zug-Elastizitätsmodul 2350 MPa EN ISO 527-2
Koeffizient der linearen Wärmeausdehnung 65 x 10-6 °C-1 EN 1013
Wasserdampfdurchlässigkeit 3,8 x 10-5 mg (m h Pa) EN 1013


CE-Kennzeichnung gemäß Verordnung 305/2011/EG, harmonisierte europäische norm  EN 1013. VVCP-System:3.

Maß- und Qualitätstoleranzen
Bezogen auf die Normen EN 1013 - Gewichtstoleranz: ± 10%
 

Beständigkeit gegen chemikalien

Die Platten aus Polycarbonat bleiben unverändert von der Einwirkung der folgenden Säuren in Abhängigkeit von der Konzentration und der Prüftemperatur von 25°C:

Dieselöl Salzsäure ==> 5%
Kerosin Schwefelsäure ==> 15%
Ammoniumchlorid Ethylalkohol ==> 90%